Re: Mag sein (Borussen)

verfasst von Jever(R) - 12.08.2017, 20:25:34

Olm schrieb:
Aber als 32-jähriger Trainerneuling gerade in der Schlangengrube Schalke
direkt zu Beginn die Vereinsikone so abzuservieren..... Mir kommt es nich
schlau vor.


Ich erkenne da ein gewisses Muster. Tedesco war Jahrgangsbester an der Hennes-Weisweiler-Akademie. Wenn man mal zurückblickt wer das noch alles war: Robin Dutt, Alexander Zorniger, Andre Schubert. Alles Leute die sich auf absehbare Zeit keinen Kopf mehr über einen Job in Deutschland machen müssen. Das Zorniger menschlich unter aller Sau war wurde in Stuttgart ja offen ausgesprochen, über Schubert hört man, wenn auch nur hinter vorgehaltener Hand, auch nicht viel Gutes, und bei Dutt hab ich zu dem seiner Leverkusener Zeit auch bei ein paar Aussagen gedacht das der sie nicht mehr alle hat. Ich glaube dieses HWA-Jahrgangsbesten sind so ähnlich wie irgendwelche Uni-Absolventen die noch nie nen Job hatten aber dann bei ihrer ersten Anstellung nach dem Studium jedem in der Firma erklären was er verkehrt macht, und zwar ungefragt. Und mal ganz nebenbei: die meißten Top-Trainer haben diese Hennes-Weisweiler-Akademie noch nie von innen gesehen: Klopp, Favre, etc. pp.

Wird interessant auf Schlacke. Wenn Tedesco abschmiert dann reißt er Heidel auf jeden Fall mit, so viel steht fest. Ich hätte nichts dagegen einzuwenden ;)))
Antworten auf Posting:
  • Re: Mag sein - Jever - 12.08.2017, 20:25:34
52562 Postings in 1166 Threads, 869 registrierte User, 101 User online (6 reg. User, 95 Gäste)