Gefühlt war unser letztes leichtes 1.-Rundenspiel (Borussen)

verfasst von superpro(R) - op de Brand - 12.08.2017, 10:55:15

bei Fichte Bielefeld.
Seitdem haben wir 2x CL und 2x EL gespielt.
Also Rückschlüsse aus dem gestrigen Spiel kann, darf man nicht ziehen.
Was nutzt uns ein Stürmer? Stindl hat sich gestern so ca. in jedem zweiten Angriff den Ball im Mittelkreis geholt.
Unser Problem ist doch nicht, dass wir im Strafraum zu viele Chancen liegen lassen.
Wir kommen oftmals im Strafraum erst gar nicht in Abschlusssituationen. Da nutzt auch ein Lewandowski nichts. Auch der kann nur die Bälle reinmachen, die er bekommt.
Unsere Schwierigkeit gestern war doch eher der schnelle Spielaufbau, insbesondere von unserer Doppelsechs. Das war zu behäbig.

Viel mehr macht mir die Defensive, insbesondere unsere linke Seite, Sorgen.
Wendt und Traore passt einfach nicht. Wenn ich bedenke, mit welch bescheidenen Mitteln die Essener gestern zig mal über unsere linke Seite kamen, das haben auch andere Bundesligatrainer gesehen.

---
Dummheit ist auch eine Art von natürlicher Begabung.

Antworten auf Posting:
52562 Postings in 1166 Threads, 869 registrierte User, 95 User online (5 reg. User, 90 Gäste)