Eberls Stürmerproblem.. (Borussen)

verfasst von sexysander(R) - 12.08.2017, 09:36:59

Moin , nach gestern sowie den Eindrücken aus den Testspielen und den Erfahrungen der letzten Saison fehlt uns ein torgefährlicher Spieler mit Abschlussqualität..! Wir haben tolle Offensive Spieler, aber niemanden der die Bälle reinmacht. Und wer soll dann auf die Bank..? Wird meist argumentiert..wenn der der Spieler besser ist als die vorhandenen,oder einfach nur besser drauf ist, dann soll er auch spielen..! Das ist Profifußball..!! Warum wir diesen Welpenschutz für unsere Offensive haben verstehe ich nicht.
Das Eberl weltweit keinen Spieler findet der uns torgefährlicher macht, kann ich nicht glauben..! Der Markt ist versaut, das hat ihn bei Ginter aber auch nicht stört..! Und da ist es auch Wurscht ob zentraler oder mitspielender Stürmer..! Hauptsache Stürmer..!
Wieder einmal zu hoffen das Drimic fit wird, obwohl er uns fit auch nicht verstärkt hat ( Leihe HSV), oder auf die Yeboha oder Vilalba zu hoffen halte ich für grob fahrlässig..
Das Prinzip Hoffnung hat letztes Jahr schon nicht funktioniert..!
Sollten wir niemanden mehr verpflichten der uns torgefährlicher macht, wird uns das die ganze Saison verfolgen..!
Antworten auf Posting:
56612 Postings in 1283 Threads, 870 registrierte User, 54 User online (0 reg. User, 54 Gäste)