19.11.1993 (Borussen)

verfasst von Philipp(R) - Mönchengladbach - 10.08.2017, 10:08:27

http://www.fussballdaten.de/bundesliga/1994/17/mgladbach-bremen/

Bleibende Erinnerungen waren langanhaltende "Reck du Sau"-Rufe nach Foul (Schwalbe? Aufklärung per WhatsApp folgte nicht) an Dahlin.

Die Anzeigetafel mit "Kämpfen Gladbach Kämpfen" nach Rückstand und natürlich dem Siegtreffer in der 90. Folgend gab es immer mal wieder Stehplatzkarten gegen Bayern (Ostgerade), 2x zum Drumbo-Cup (Grundschulturnier) oder einmal pro Saison mit der Fußballmannschaft (Südecke). Öfters kamen dann auch Spiele ab der Halbzeit dazu. Eintritt umsonst.

2000/01 gab es dann die erste Dauerkarte in Block 15. 2005 (?) kam dann die AWDK hinzu und es folgten ein paar sehr intensive Saisons, aber keine 34er... Oft allerdings am Bierstand um das Gekicke einigermaßen auszuhalten. Seit der Saison 2012/13 sind die Dauerkarten Geschichte und mit dem Spiel in Kiew habe ich meine Ziele mit Borussia erreicht.

Jetzt geht es wegen den Freunden noch 3-4* in der Saison ins Stadion.

Im Pokalhalbfinale letztes Jahr haben die Spieler noch mal einen großen Traum zerplatzen lassen.

---
Erfolg stellt sich dann ein, wenn wir da weitermachen, wo wir früher aufgegeben hätten.

Gemeinsam zur Meisterschaft!

Antworten auf Posting:
  • 19.11.1993 - Philipp - 10.08.2017, 10:08:27
56560 Postings in 1281 Threads, 870 registrierte User, 109 User online (7 reg. User, 102 Gäste)