Re: Grifo und Strobl (Borussen)

verfasst von vengo(R)   - Berlin Kreuzberg 61 - 13.05.2018, 12:45:31

es geht ja nicht darum, was du oder ich gerne sehen möchten oder nicht.

ich habe ärgste zweifel daran, dass Grifo einem Hecking "trauen" würde, wenn dieser sagt, es gibt mehr einsatzzeiten.

und bei Strobl kommt es darauf an, ob und wie auf Cuisance und Benes gesetzt wird, gesetzt werden kann. soll das so sein, ist die "backup" situation für Strobl auch nicht gerade befriedigend.

und ich möchte an M. Eberls worte erinnern:

"Es wird so sein, dass wir dieses Jahr auch Spieler verkaufen müssen, um ein stückweit selber agieren zu können."

wer soll das denn dann sein? vielleicht noch Hazard? aber ansonsten doch nur die von mir aufgezählten. dass uns andere verlassen (müssen), für die es auch noch geld gibt, kann ich mir nicht vorstellen.

---
Wat weiß ich, hömma? Habbich Löcha inne Hände?!

Antworten auf Posting:
13324 Postings in 342 Threads, 875 registrierte User, 101 User online (4 reg. User, 97 Gäste)