Re: Die DFL argumentiert so: (Borussen)

verfasst von vengo(R)   - Berlin Kreuzberg 61 - 06.02.2018, 17:26:19

Tyorl schrieb:
..und
die Linien von den TV-Anstalten können halt je nach Blickwinkel leichte
Abweichungen haben.



das habe ich schon immer gesagt, die linien sind nicht genau, können sie gar nicht. wie willst du zweidimensional von unten hochrechnen. es fehlt der anhaltspunkt (wie pfosten/latte beim tor) es ist also immer merh oder weniger geschätzt.
dazu kommt, dass oft der ball noch auf dem fuß ist, wenn das bild stoppt. entscheidend ist aber wenn der ball den fuß verlässt.

---
Wat weiß ich, hömma? Habbich Löcha inne Hände?!

Antworten auf Posting:
  • Re: Die DFL argumentiert so: - vengo - 06.02.2018, 17:26:19
7817 Postings in 195 Threads, 872 registrierte User, 36 User online (0 reg. User, 36 Gäste)