Re: Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht (Borussen)

verfasst von Huschke(R) - 16.12.2017, 18:51:18

Ist das wirklich so schwer zu verstehen für dich?
Je mehr Spiele du bei Schubert dazu zählst desto schlechter sein Punkte Durchschnitt. Bei Hecking ist der Punktedurchschnitt konstant. Klar kann Hecking eine desaströse Rückrunde Spielen, nur sehe ich das nicht. Deshalb frage ich mich, wie du auf die Idee kommst, das es eventuell eine Entwicklung wie bei Schubert kommen könnte.

Einen Vergleich Schubert - Hecking finde ich eh für blödsinnig, da Schubert nur von der ersten Hinrunde gelebt hat, wo er aus 12 Spielen 29 Punkte geholt hat. Danach 26 aus 17 Spielen und zum schluß 16 aus 16 Spielen. Hecking hat nicht nur hier in Gladbach bewiesen, das er keine Eintagsfliege wie Schubert ist.

---
Mit Wasser aus dem Rhein,
gewürzt mit Kot vom Schwein,
Fäkalien andrer Tiere,
so braut man Kölner Biere!

Antworten auf Posting:
7770 Postings in 194 Threads, 872 registrierte User, 98 User online (7 reg. User, 91 Gäste)