Re: Respekt (Borussen)

verfasst von schwimmbuchs(R) - Neuss - 16.12.2017, 11:00:58

Ich wollte ahnungslos auch eigentlich noch durch realitätsverzerrend ersetzen. Aber irgendwie hab ich wohl versehentlich schon auf senden gedrückt...

gegen fanmeinungen hab ich nix. Auch natürlich nicht wenn sie von meiner abweichen. Ich halte es nur für charakterlich höchst fragwürdig, wenn man jedes mal die Realität verdreht, um seine wirren Ansichten zu propagieren, die dazu auch noch völlig konträr gehen zu allem was man vorher vertreten hat. Und natürlich ist es sein trollcomeback. Die ganze Hinrunde hat er hier im Prinzip nur nach dem Sieg gg Bayern und jetzt geschrieben. Jetzt auch nur weil die gesamtpunktezahl passt. Er hätte nie geschrieben, hätten wir nicht gewonnen. Dass er jetzt trotz lediglich zweier Punkte mehr als in der Rückrunde 2016, nach der er hier auf widerwärtigste Art und Weise unter Verwendung von Lügen gegen Verein und Co gehetzt hat, so großspurig ankommt, ist doch wohl mehr als entlarvend.

---
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten... ;)

Antworten auf Posting:
  • Re: Respekt - schwimmbuchs - 16.12.2017, 11:00:58
7844 Postings in 196 Threads, 872 registrierte User, 32 User online (0 reg. User, 32 Gäste)