Nein, natürlich nicht. Wir haben auch genug Graupen im Kader (Borussen)

verfasst von superpro(R) - op de Brand - 13.12.2017, 10:21:20

Ein Wendt wird es nie mehr im Leben schaffen, einen konstant vernünftigen AV abzugeben.
Bei Drmic habe ich auch meine Zweifel, würde das bei ihm aber nicht am gestrigen Spiel festmachen wollen. Für ihn war es sicherlich am undankbarsten in Freiburg.
Sommer ist auch mittlerweile nicht mehr der Torwart, für den wir ihn geholt haben.
Fraglich, ob es an ihm oder am Torwarttrainer liegt.
Raffael ist über seinen Zenit. Da reicht es dann noch für drei,vier gute Spiele pro Saison.

Aber, natürlich liegt es mindestens genauso am Trainer. So eine lustlose, arrogante und selbstgefällige Vorstellung wie gestern lasse ich mir als Trainer 1x pro Saison gefallen. Danach knallt es aber dermaßen, dass die Wände wackeln.
Wir haben es jetzt aber mindestens schon dreimal in 16 Spielen erleben müssen.
Diese Wiederholungen hat der Trainer mitzuverantworten.

Und dann muss man sich ansehen, was haben wir denn wirklich mit welcher Leistung geholt?
In Augsburg mit viel, viel Glück ein Unentschieden geholt.
Gegen Hannover dank Videoschiri in letzter Sekunde ein eher schlechtes Spiel gewonnen.
Gegen Mainz mit viel Dusel ein Unentschieden.
In Berlin retten uns drei Abschlüsse in den ersten 20 Minuten den Arsch. Zur Halbzeit hätte sich aber keiner beschweren können, wenn wir bereits hinten gelegen hätten.

Das sind 6 Punkte, die wir nur mit sehr, sehr viel Glück eingeheimst haben.
Zähle die einmal ab und schaue, wo wir dann stehen.
Auffällig ist auch, dass wir in Heimspielen bisher nicht einmal wirklich überzeugen konnten. Da war die 1.Halbzeit gegen Leverkusen die absolute Ausnahme.
Ansonsten haben wir bestenfalls offenen Schlagabtausch gehabt.

Dazu kommt, wir haben zuhause u.a. gegen Klön, Frankfurt, Mainz, Stuttgart, Hannover gespielt.
Aus diesen Spielen haben wir gerade mal 10 Punkte geholt. Und die noch mit viel Glück und vor allem Gegurke.
Gerade gegen solche Gegner kommt der entscheidende Impuls durch System und Taktik.
Und keines dieser Spiele haben wir überzeugend gewinnen können.
Das muss man klar dem Trainer ankreiden.

Unsere Leistung ist bisher eine Platz 10-13-Saison.
Dass wir so gut stehen, verdanken wir nicht unserer Leistung, sondern dem kollektiven Abkacken der anderen.
Ich behaupte einfach mal, ohne es natürlich beweisen zu können, mit Favre würden in der gleichen Konstellation um Platz zwei mitspielen.

Grüß Dich

---
Dummheit ist auch eine Art von natürlicher Begabung.

Antworten auf Posting:
7715 Postings in 194 Threads, 872 registrierte User, 118 User online (8 reg. User, 110 Gäste)