Warum? (Borussen)

verfasst von Juke(R) - 12.12.2017, 22:36:51

Aytekin hat doch heute alles gegeben. Hat das Foulspiel von Vestergaard übersehen und hätte selbst gar nicht gepfiffen. Der VAR hat diesen Irrtum dann korrigiert und einen korrekten Elfmeter gegeben. Das war alles richtig so.

Emotional ist es aber natürlich extrem schwierig, wenn nach so langer Zeit ein Angriff zurückgepfiffen und auf der Gegenseite Elfmeter gegeben wird. Das finde ich ebenfalls problematisch. Lieber die Partie unterbrechen oder eine klare Zeitbegrenzung einführen.

Insgesamt war das eine katastrophale Mannschaftsleistung. Es wäre peinlich, das jetzt am (Video-)Schiedsrichter festzumachen.
Antworten auf Posting:
  • Warum? - Juke - 12.12.2017, 22:36:51
7842 Postings in 196 Threads, 872 registrierte User, 79 User online (3 reg. User, 76 Gäste)